Wir haben die richtige Lösung für...

die professionelle Tatortreinigung und Reinigung nach Leichenfund - Deutschlandweit.

Reinigung und Desinfektion von Tatorten und Leichenfundstätten

Wir haben uns auf das außergewöhnliche Gebiet der Leichenfundort- und Tatortreinigung spezialisiert.

Wenn normale Reinigungsfirmen die professionelle Säuberung nicht mehr durchführen wollen oder können, da Ihnen einfach die nötige Spezialausrüstung bzw. Geräte fehlen, dann kommen wir zum Einsatz - die Tatortreiniger.

Die Leichenfundortreinigung oder Tatortereinigung stellt besonders hohe Anforderungen an die mit der Säuberung befassten Spezialisten. Die fachgerechte Entsorgung der Hinterlassenschaften von Verstorbenen erfordert eine gründliche Komplettreinigung der Fundstelle. Je nachdem, wie der Fall gelagert ist, schließen sich weitere Maßnahmen inklusive des Einsatzes chemischer Desinfektionsmittel an. Der durch starke Verwesung und Fäulnis verursachte Leichengeruch kann derart hartnäckig sein, dass nur ein Experte der Tatortreinigung eine Geruchsneutralisierung zustande bringt.

In der Anonymität von größeren Städten kommt es immer häufiger vor, dass ein Verstorbener über Tage, Wochen oder auch mehrere Monate unentdeckt an einem Ort liegt. Dieser Leichnam verliert Körperflüssigkeiten, die tief in den Boden eindringen und einen Leichenbrand verursachen. Die gesamte Umgebung wird durch die Verwesung kontaminiert. Bakterien und Viren verbreiten sich in der Umgebung, es besteht eine sehr hohe Ansteckungsgefahr durch Krankheitserreger und Keime.

Überlassen Sie deshalb die Reinigung und das Entfernen von Körperflüssigkeiten und extremer Geruchsbildung bei Verwesung nach einem Leichenfund ausschließlich den dafür geschulten und ausgerüsteten Spezialisten für Leichenfundortreinigung oder Tatortreinigung.

Hintergrundwissen: Bereits nach ca. 20 Minuten legen erste Fliegen ihre Eier in und auf der Leiche ab, die Leichenstarre beginnt nach ca. 1 bis 5 Stunden. Nach ca. 14 bis 16 Stunden löst sich die Leichenstarre, die Muskelzellen zerfallen, der Körper zersetzt sich und beginnt zu verwesen (Leichenbrand).

Die Durchführung der Arbeiten erfolgt stets mit größter Sorgfalt und äußerst verantwortungsbewusst. Dabei achten wir streng darauf, dass die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden und kommunizieren unsere Vorgehen mit dem Auftraggeber. Dieser wird umfassend über die erforderlichen Maßnahmen informiert und beraten. Unser Unternehmen und seine Mitarbeiter sind sich dessen bewusst, dass sie in einem hochsensiblen Bereich arbeiten und es zum Teil mit einem stark emotional belasteten Umfeld zu tun haben.

Tatortreinigung und Leichenfundortreinigung in Leipzig in Sachsen, Erfurt in Thüringen, Nürnberg und München in Bayern & Berlin - unser professionelles Team erledigt die damit verbundenen Maßnahmen termingerecht und mit großer Sorgfalt.

Unsere Vorgehensweise bei der Tatortreinigung und Reinigung von Leichenfundstätten

  • Begehung des Objekts
    der Tatortreiniger verschafft sich einen Überblick über die Situation und erörtert die weitere Vorgehensweise
  • Vordesinfektion
    durch Raumvernebelung mittels Easyfogger (Kaltnebelverfahren)
  • Entfernung
    von getrockneten Körperflüssigkeiten, Exkrementen und Geweberesten
  • Verpackung
    und fachgerechte Entsorgung des Liegefundortes der Leiche
  • Säuberung und Desinfektion
    der Fundstelle mit Spezialreinigungsmitteln und Berücksichtigung aller Normen und gesetzlichen Regelungen für eine vollständige Tatortreinigung
  • Reinigung
    oder fachgerechte Entsorgung der Einrichtungsgegenstände
  • Geruchsneutralisation
    durch Hochleistungsozongenerator
  • Sämtliche Gerüche und Bakterien sind beseitigt, ohne jeglichen Hinweis, dass in dieser Wohnung eine Person verstorben ist
top